THOR_Bauunternhemen-Frankfurt-RheinMain-Aschaffenburg-Kernbohrung-Hoch-min

Kernbohrung vs. Konventionelle Bohrung

Die Kernbohrung bzw. Kernlochbohrung bietet im Bauwesen eine effektive und schnelle Möglichkeit, runde, gleichmäßige und glattwandige Bohrungen durchzuführen. Im Gegensatz zur konventionellen Bohrung mit einem Schlaghammer, wird hier eine größere Regelmäßigkeit der Bohrung gewährleistet. Das abgetragene Material – sei es Mineral, Beton oder Stahl – wird direkt im Inneren der zumeist mit Diamanten besetzten Bohrkrone als Bohrkern gesammelt. Hierdurch wird die Entsorgung erheblich erleichtert. Der Durchmesser der Bohrung kann durch diese Methode außerdem präziser als bei der Konventionellen Bohrung erreicht werden, sodass nicht nur eine enorme Zeitersparnis die Folge ist, sondern auch viel Ärger erspart werden kann. In der Regel findet der Prozess als Nassbohrverfahren statt, um die essentielle Kühlleistung und den Abtransport von kleineren Schuttteilen zu erleichtern.

Wo werden Kernbohrungen angewendet?

Kernbohrungen kommen als bevorzugte Methode im Bauwesen zum Einsatz. Sie stellen sicher, dass nach dem kompletten Gießen des Betons noch Arbeiten vorgenommen werden können, die wesentlich einfacher als das Bauen mit üblichen Aussparungen für Sanitär- und Elektroleitungen sind. Nämlich gerade durch Aussparungen können während des Gusses Probleme bei der Verteilung der Betonmischung auftreten, weswegen vermehrt zur Technik der Kernbohrung zurückgegriffen wird. So können Komplikationen prophylaktisch entgegengewirkt werden.

Die Vorteile der Kernbohrung

Folgen sind eine Entkomplexisierung des Bauprozesses und eine erhebliche Zeitersparnis. Die Kernbohrung wird beim Bau von Einfamilienhäusern, Hochhäusern und industriell genutzten Immobilien genutzt. Sie wird sowohl bei kleinen Arbeiten, wie dem Einsenken einer Steckdose, als auch bei größeren versorgungsinfrastrukturellen Baumaßnahmen angewandt. Neben der Ermöglichung der Leitungsverlegung wird sie ebenso genutzt, um Öffnungen in Wände und Decken zu spanen. Unter anderem können hierdurch Klima- und Belüftungssysteme angebracht sowie zusätzliche Maßnahmen für den Brandschutz installiert werden.

Kostengünstige Kernbohrungen mit THOR

Die Kosten einer Kernbohrung variieren stark je nach Durchmesser des Zylinders, Dicke der Mauer und vorliegendem Material des Mauerwerks. Dank unserer effizienten Arbeitsprozesse und langjähriger Erfahrung, freuen wir uns jedoch, Ihnen ein kostengünstiges Angebot bei Top-Qualität unterbreiten zu können.

Für ein explizites Angebot, unter Berücksichtigung Ihrer vorliegenden Gegebenheiten, stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Unsere Vorteile

  • Zuverlässigkeit

  • Termintreue

  • Kundenzufriedenheit

  • Kostentreue